top of page

Grenzenlose Glaubenssätze mit Rapid Transformational Therapy (RTT)

Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie das Wort "Fülle" hören? Für manche ist es eine luxuriöse Villa am Meer. Für andere die Ruhe eines Berggipfels. Oft wird Fülle mit Wohlstand verbunden, aber sie ist ein viel breiteres Konzept. Es ist ein Gefühl und kommt aus unserem tiefsten Inneren. Es umfasst alles, was in ausreichender Menge vorhanden ist – wie Chancen.


Unsere Überzeugungen über Fülle (Englisch "abundance") und fast alles andere sind tief in unserem Unterbewusstsein verankert. Diese Überzeugungen werden in unseren frühen Kindheitsjahren gebildet, wenn unser Geist sehr empfänglich ist. In dieser Zeit arbeiten unsere Gehirne im sogenannten "Alpha"- und "Theta"-Zustand, in dem wir die Welt um uns herum fast hypnotisch aufnehmen und verinnerlichen. Deshalb kann ein einziger Kommentar eines Lehrers oder Elternteils einen nachhaltigen Einfluss auf unser Selbstbild und unsere Überzeugungen haben.


Stellen Sie sich vor, ein Lehrer macht eine beiläufige Bemerkung über Ihre Fähigkeit, vor anderen zu sprechen. Dies könnte Sie bis ins Erwachsenenalter verfolgen und dazu führen, dass Sie es vermeiden, vor anderen zu sprechen. Oder denken Sie an den Kommentar eines Elternteils, etwas nicht leisten zu können. Dies kann ein Gefühl der finanziellen Unsicherheit kreieren, das ein Leben lang prägt. Diese frühen Erfahrungen prägen unsere Überzeugungen oft negativ, ohne dass wir es merken.


Aber hier ist die gute Nachricht: Diese unterbewussten Überzeugungen sind nicht in Stein gemeisselt. Als Erwachsene haben wir die Macht, sie zu ändern. Techniken wie Meditation und Hypnose ermöglichen es uns, die Gehirnzustände unserer Kindheit zu erreichen und diese alten, einschränkenden Überzeugungen neu zu gestalten. Dieser Prozess kann schnell und transformativ sein und manchmal nur wenige Therapiesitzungen erfordern.


Als Rapid Transformational Therapeutin (RTT) sehe ich täglich die Kraft dieser Veränderung. Ich helfe meinen Klienten, ihre Denkweise zu ändern und ihr Potenzial freizusetzen. Hier sind drei Wege, wie Sie heute ein Fülle-Mindset entwickeln können:


Dankbarkeit

Dankbarkeit ist ein mächtiges Werkzeug. Sie verlagert den Fokus von dem, was Ihnen fehlt, auf das, was Sie bereits haben. Beginnen Sie Ihren Tag damit, die einfachen Dinge zu schätzen – die Schönheit der Natur, Ihre Erfolge und den Fortschritt, den Sie gemacht haben. Nutzen Sie Momente wie Ihre morgendliche Dusche, um über diese positiven Aspekte nachzudenken. Diese Praxis setzt einen positiven Ton für den Tag und hilft Ihnen, die Fülle in Ihrem Leben zu erkennen.


Selbstliebe

Selbstliebe bedeutet, Ihren Körper und Geist zu schätzen. Viele von uns, besonders Frauen, sind strenge Kritiker von uns selbst. Ändern Sie diesen inneren Dialog, indem Sie Ihrem Körper Dankbarkeit ausdrücken. Während Ihrer täglichen Routinen, wie dem Duschen, danken Sie Ihrem Körper für alles, was er leistet. Wenn ein kritischer Gedanke auftaucht, erkennen Sie ihn an und ersetzen Sie ihn durch eine positive Affirmation. Mit der Zeit kann diese Praxis Ihr Gehirn umprogrammieren und ein positiveres Selbstbild fördern.


Meditation und Hypnose

Tägliche ruhige Momente zu finden, um Ihre innere Stimme zu hören, ist entscheidend. Meditation ist ein kraftvoller Weg, um Ihr Gehirn neu zu verdrahten und eine positive Denkweise zu kultivieren. Viele finden es jedoch schwierig, einen meditativen Zustand zu erreichen. Hypnose kann eine effektive Alternative sein. Unter Hypnose gelangen Sie in einen tiefen Entspannungszustand, in dem positive Anregungen leichter angenommen werden und Veränderung spielerisch erfolgt.


Eine erfahrene Therapeutin kann Sie durch diesen Prozess führen, Ihnen helfen, negative Überzeugungen neu zu ordnen und sie durch stärkende zu ersetzen. Zum Beispiel kann eine Angst vor öffentlichen Reden, die in einer Kindheitserfahrung verwurzelt ist, durch Hypnose in Selbstvertrauen umgewandelt werden. Diese Veränderung kann neue Möglichkeiten eröffnen, Ihr Selbstwertgefühl steigern und Ihre Interaktionen mit anderen verbessern.


Zusammenfassend verdient es jeder von uns, das Beste im Leben zu erleben. Wenn Ihre Denkweise Sie zurückhält, ist es Zeit, eine Veränderung herbeizuführen. Indem Sie ein Fülle-Mindset annehmen, Dankbarkeit praktizieren, Selbstliebe pflegen und positive Veränderung durch Meditation oder Hypnose suchen, können Sie Ihr Leben transformieren. Beginnen Sie noch heute und entfalten Sie das unglaubliche Potenzial, das in Ihnen steckt.


(Dieser Blogbeitrag basiert auf einem Artikel, den ich für das Ladies Drive Magazine im Vorfeld der League of Leading Ladies Konferenz mit dem Titel "The Art of Abundance" geschrieben habe. Ich bin überglücklich an der Konferenz, welche vom 27.- 28. Mai 2024 in Bad Ragaz stattfand, teilgenommen zu haben. Den Originalartikel finden Sie hier.)



Vor einiger Zeit habe ich eine Hypnoseaudio auf Englisch kreiert, welche Fülle und grenzenlose Glaubenssätze verankert. Ich lade Sie ein, sich diese anzuhören.



17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page